Herzlich willkommen auf unserer Website!

 

Bewegliche Ferientage Mai 2022

Die beweglichen Ferientage unserer Schule sind vom 23.5.2022 bis zum 25.05.2022.

Durch Himmelfahrt (Feiertag) und einem landesweiten Ferientag ergibt sich eine freie Woche!

Mädchenclub

In der Außenstelle ist immer am Freitag iMädchenclub. Jetzt wurde zum Muttertag gemalt und gebastelt.

Hier seht ihr die Werke:

Ferientrubel mit "Kopf hoch" und der "Lebenshilfe"

In den Sommerferien gibt es endlich wieder ein gemeinsames Betreuungsangebot der "Lebenshilfe" und "Kopf hoch".

Informationen hier im Flyer.

Anmeldung bei den beiden Veranstaltern.

 

FSJ´ler gesucht!!!

Für das Schuljahr ab August 2022 suchen wir noch Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Steinburg-Schule machen möchten.

Eine Aufstellung der Tätigkeitsfelder kann hier heruntergeladen werden.

Genauere Informationen können gern bei Herrn Bornhöft (Tel. 04821-737911) erfragt werden.

Fasching in Kohorte Flieder

Am Freitag, den 25.02.22, hat die Kohorte Flieder zusammen Fasching gefeiert. Im Kino wurde der Film „Alf“ und Folgen der „Pfefferkörner“ gezeigt. Shim und Justin haben zusammen 70 Würstchen mit Ketchup, Senf und Toastbrot verteilt. Mike, Mohanad, Lukas und Herr Ahrend waren in unserer Disco DJs. Die Musik war richtig schön laut und es wurde viel getanzt. Mehrere Schüler waren ganz toll verkleidet.

Das hat Spaß gemacht!

Aussicht vom Kirchturm

Nachdem wir die Orgel angeschaut haben, wollten wir auch noch den Kirchturm besteigen. So ist die Klasse B2 nach dem Frühstück wieder zur Kirche St. Laurentii gelaufen. Diesmal ging es über enge Treppen auf den Turm. Einige hatten Angst und haben nach der 1. Treppe gewartet - kein Problem!

Die anderen stiegen alle Treppenstufen bis ganz nach oben. Von dort gab es eine tolle Aussicht über Itzehoe. Leider war starker Wind und es war richtig kalt.

 

Projekt Orgel 2

Die Klasse B2 ist nach dem Frühstück zur Kirche St. Laurentii gelaufen. Dort haben wir uns die große Orgel angeschaut. Über 2 Treppen haben wir den Arbeitsplatz von Frau Landmesser erreicht. Sie hat uns gezeigt, wie die Orgel funktioniert und den leisesten und lautesten Ton gespielt.

Wir durften auch alle einmal spielen oder einfach nur ein Gewitter auf der Orgel machen. Fast jeder hat sich getraut, auf die Tasten zu drücken! Am Ende hat uns Frau Landmesser das berühmteste Orgelstück vorgespielt -die Toccata von Bach. Der Ausflug war richtig schön und hat viel Spaß gemacht. Ein paar Fotos und Videos haben wir auch noch. 

Toccata

Projekt Orgel

Die B2 hat eine kleine Orgel gebaut!

Die Organistin von St. Laurentii kam zu uns in die Schule und hat ganz viele Holzteile mitgebracht:

128 Teile insgesamt

48 Pfeifen

24 Tasten

Wir mussten Teile nach der Größe sortieren und ein Regal zusammenstecken. Dann haben wir alle Pfeifen in je ein Loch gesteckt.

Jeder konnte mal Luft machen und spielen. Frau Landmesser hat uns auch ein Lied vorgespielt.

Wo wohne ich?

Wo wohne ich?

Jeder aus der B2 hat seine eigene Adresse angeschaut. Dann den Ort, wo er wohnt und den Landkreis. Von Schleswig-Holstein aus haben wir alle 16 Bundesländer kennenlernt. Zu jedem Land haben wir die Landeshauptstadt und die 3 größten Städte aufgeschrieben. Immer 3 Bilder konnten wir von Sehenswürdigkeiten aufkleben. Auf einer Karte haben wir die Lage einzeichnet. Alle Arbeitsblätter wurde zu einem Buch gebunden.

Insektenhotel

Schüler aus dem Praxis-Projekt Holzwerken der Berufsbildungsstufe haben Insektenhotels gebaut. Dabei wurde zum ersten Mal mit einer Klasse aus der Berufsschule zusammen gearbeitet. Insgesamt sind so 18 Unterkünfte für Wildbienen und andere Insekten entstanden. Da kann sich so manche Biene auf den nächsten Sommer freuen!rt.

Regeln für Fahrzeuge

Die SV stellt Regeln für die Nutzung der Fahrzeuge auf. Ab heute sind sie fester Bestandteil des Pausenhofs. Ein großes Plakat wurde aufgehängt.

 

Kunst in der Außenstelle

Heute hat uns Frau Voß den Künstler Franz Marc vorgestellt. Der hat u.a. blaue Pferde gemalt. Damit ist er berühmt geworden.

Wir haben bunte Affen gemalt. Jeder konnte den Gorilla in seiner Farbe anmalen. Danach haben wir das Bild in Streifen geschnitten. Auf buntes Papier wurde es dann aufgeklebt. Jetzt könnt ihr unsere Kunstwerke bewundern!

Schülerinnen und Schüler der Klasse B1 und B2